Datenschutzerklärung

DATENSCHUTZRICHTLINIE

Sehr geehrte Käuferin, sehr geehrter Käufer,

ab dem 25. Mai 2018 gilt die Verordnung (EU) 2016/679 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr, auch als DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung) bekannt, in allen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union.

Die DSGVO stärkt die älteren Rechtsvorschriften und sorgt für eine EU-weite Vereinheitlichung. In Rumänien besteht derzeit das Gesetz Nr. 677/2001 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Verkehr solcher Daten, deren Bestimmungen bereits von IELM (FILIP AND FAMILY) umgesetzt wurden. In allen vertraglichen Dokumenten werden die Bezugnahmen auf das rumänische Gesetz Nr. 677/2001 durch Bezugnahmen auf die DSGVO ersetzt.

1) Wir respektieren Ihre Privatsphäre und Ihre Entscheidungen.

2) Wir stellen sicher, dass Sicherheit ein Bestandteil all dessen ist, was wir tun.

3) Wir senden Ihnen Marketingmaterial nur zu, nachdem Sie uns dazu aufgefordert haben. Und Sie können sicher jederzeit umentscheiden.

4) Wir werden Ihre Daten weder weitergeben noch verkaufen.

5) Wir arbeiten nur mit vertrauenswürdigen Partnern zusammen, um sicherzustellen, dass wir Ihre Daten sicher verwahren und die bestmöglichen Serviceleistungen erbringen.

6) Wir arbeiten bei der Verwendung Ihrer Daten in einer transparenten Art und Weise.

7) Wir verwenden Ihre Daten nur für die Zwecke, für die Sie uns zuvor Ihre Zustimmung erteilt haben.

8) Wir werden Ihre Rechte respektieren und unser Bestes tun, um Ihre Anfragen entsprechend unserer rechtlichen und betrieblichen Verantwortung immer zufriedenstellend zu bearbeiten.

Um mehr über unsere Datenschutzpraktiken zu erfahren, haben wir nachfolgend detailliert dargestellt, welche personenbezogenen Daten wir eventuell direkt von Ihnen oder durch unsere Interaktionen mit Ihnen erhalten, weiterhin wie wir sie verwenden können, mit wem wir sie teilen können, wie wir sie schützen und sicher aufbewahren, und welche Rechte Sie in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten haben. Es kann natürlich sein, dass nicht alle Situationen bei Ihnen gegeben sind. Diese Datenschutzrichtlinie bietet einen Überblick über alle möglichen Szenarios, in denen wir möglicherweise interagieren.

Je mehr Sie mit uns interagieren, desto mehr erlauben Sie uns, Sie besser kennenzulernen, und desto mehr personalisierte Serviceleistungen können wir Ihnen bieten.

Wenn Sie uns Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen, oder wenn wir Ihre personenbezogenen Daten erheben, verwenden wir sie entsprechend den Bestimmungen des rumänischen Gesetzes Nr. 677/2001 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Verkehr solcher Daten sowie gemäß der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr.

Sollten Sie Fragen oder Bedenken hinsichtlich Ihrer personenbezogenen Daten haben, können Sie sich unter dataprotection@ielm.at gerne an uns wenden.

  1. Was sind personenbezogene Daten?
  2. Was bedeutet „Verarbeitung personenbezogener Daten“?
  3. Welches sind die Kategorien natürlicher Personen, deren Daten verarbeitet werden können?
  4. Welche Daten erheben wir von Ihnen und wie verwenden wir diese Daten?
  5. Profiling
  6. Wer könnte Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten haben?
  7. Wo speichern wir Ihre personenbezogenen Daten?
  8. Wie lange speichern wir Ihre personenbezogenen Daten?
  9. Sind Ihre personenbezogenen Daten sicher?
  10. Ihre Rechte und Möglichkeiten
  11. Kontakt

 

1.     Was sind personenbezogene Daten?

Der Begriff „personenbezogene Daten“ steht für alle Informationen, durch die Sie identifiziert werden können. Solche Informationen beinhalten Elemente wie Ihren Namen, eine Kennnummer, Ihre Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Postanschrift, Ihren Benutzernamen, Standortdaten, Online-Kennung, ein oder mehrere besondere Merkmale, die Ausdruck Ihrer physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität sind, persönliche Präferenzen und Surfgewohnheiten, generierte Inhalte, die IP-Adresse Ihres Rechners, die MAC-Adresse Ihres Geräts, sowie Informationen von Ihren Cookies, wie dies durch die Datenschutz-Grundverordnung geregelt ist, deren Zweck darin besteht, die Vertraulichkeit der Daten aller EU-Bürger zu schützen und die Verletzung des Schutzes personenbezogener Daten zu verhindern.

2.     Was bedeutet „Verarbeitung personenbezogener Daten“?

Jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede Vorgangsreiche im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung, die Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Offenlegung durch Übermittlung (auch an Dritte), die Verbreitung und jede andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen und die Vernichtung.

 

3.     Welches sind die Kategorien natürlicher Personen, deren Daten verarbeitet werden können?

Personenbezogene Daten, die von IELM (FILIP AND FAMILY) verarbeitet werden, schließen die folgenden Kategorien natürlicher Personen ein: Kunden (auch noch nach Vertragsbeendigung), gesetzliche oder herkömmliche Vertreter der Kunden, Personen mit Vollmachtsrechten des Kunden, Nutzer zusätzlicher Karten, Mitschuldner, Bürgen, tatsächliche Begünstigte sowie ihre Familienangehörigen.

4.     Welche Daten erheben wir von Ihnen und wie verwenden wir diese Daten?

Wie erheben oder erhalten wir Daten?

Wir erheben Daten von Ihnen über Websites, Formulare und Bestellungen. Sie stellen uns Daten direkt zur Verfügung, wenn Sie Kontakt zu uns aufnehmen, wenn Sie auf unseren Websites einkaufen, und wir erhalten Daten auf indirekte Weise von Cookies, um zu verstehen, wie Sie die Website nutzen, und um relevante Daten für Sie bereitzustellen.

Warum erheben wir Daten?

- um Vertragsbedingungen zu erfüllen (z. B. um Bestellungen zu verarbeiten und die von Ihnen auf unseren Websites bestellten Produkte zu liefern);

- um auf Ihre Anfragen zu antworten (z. B. um eine Frage zu beantworten, die Sie über das Kontaktformular gesendet haben);

- um Ihnen regelmäßig Updates zu schicken (sofern Sie dies ausdrücklich verlangen)

- um rechtlichen Anforderungen Rechnung zu tragen (z. B. für die Rechnungsstellung).

Je nach dem Zweck, für den Ihre Daten verwendet werden, erfolgt die Verarbeitung Ihrer Daten auf den folgenden rechtlichen Grundlagen:

Ihre Zustimmung;

Allgemeine Darstellung von Informationen über Interaktionen mit uns und ihre Folgen für Ihre Daten

 

Interaktion

Welche personenbezogenen Daten können wir direkt von Ihnen erhalten oder ergeben sich aus Ihrer Interaktion mit uns?

 

Wie und warum würden wir Ihre Daten verwenden?

 

Auf welche rechtliche Grundlage stützen wir uns, wenn wir Ihre Daten erheben?

 

Abonnements für Newsletter und kommerzielle Informationen

 

Ihre E-Mail-Adresse.

 

Um Ihnen (soweit gewünscht), Werbung zuzuschicken, die Ihrem Profil angepasst sein kann und die auf personenbezogenen Daten beruht, die wir über Sie und Ihre Präferenzen kennen; Grundlage hierfür ist eine entsprechende Zustimmung.

Durchführung von Analysen und/oder Erhebung von Statistiken. Grundlage hierfür ist ein berechtigtes Interesse.

Pflege einer aktualisierten Sperrliste, soweit Sie darum gebeten hatten, nicht kontaktiert zu werden. Dies beruht auf der rechtlichen Grundlage.

 

- Zustimmung: um Ihnen Direktwerbung zu schicken.

- Berechtigtes Interesse: um unsere Werbung anzupassen, ihre Effektivität zu verstehen und sicherzustellen, dass Sie von der relevantesten Erfahrung profitieren; um uns zu helfen, Ihre Bedürfnisse und Erwartungen besser zu verstehen und so unsere Serviceleistungen und Produkte zu verbessern.

- Rechtliche Grundlage: Um Ihre Angaben in einer Sperrliste zu pflegen, falls Sie uns gebeten hatten, Ihnen keine Direktwerbung mehr zu schicken.

 

Online-Navigation

Informationen, die über Cookies* oder ähnliche Technologien im Rahmen Ihrer Navigation auf den iELM-Websites erhoben werden.

* Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Gerät (Computer, Tablet oder Smartphone) gespeichert werden, wenn Sie online gehen, wie z. B. auf iELM-Websites.

 

Je nach dem, wie viel Sie mit uns interagieren, können diese Daten folgende einschließen: Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Vorname und Ihr Nachname.

 

Wir verwenden Cookies gegebenenfalls zusammen mit anderen personenbezogenen Daten, die Sie bereits mit uns geteilt haben (wie bei früheren Einkäufen oder wenn Sie sich bereits für unsere E-Mail-Newsletter angemeldet haben), zu den folgenden Zwecken:

die ordnungsgemäße Funktion von Websites zu ermöglichen:

- korrekte Darstellung von Inhalten; Erstellung und Speicherung Ihrer Authentifizierungsdaten;

- Personalisierung der Benutzeroberfläche, wie beispielsweise die Sprache;

- Parameter mit Bezug auf Ihr Gerät, einschließlich Bildschirmauflösung usw.

Um sicherzustellen, dass die Websites sicher sind und Sie gegen Betrug oder eine unsachgemäße Nutzung unserer Websites oder Serviceleistungen schützen;

Um Statistiken zu erheben: um eine doppelte Anmeldung von Besuchern zu vermeiden, um die Reaktion unserer Benutzer auf unsere Werbekampagnen zu kennen, um unsere Angebote zu verbessern, um zu erfahren, wie Sie auf unsere Websites aufmerksam geworden sind. Grundlage hierfür ist ein berechtigtes Interesse.

Um eine verhaltensorientierte Onlinewerbung zu bieten: um Ihnen auf Grundlage Ihres früheren Verhaltens Online-Anzeigen für Produkte zu zeigen, die Sie interessieren könnten; um in Social Media Werbeanzeigen und Inhalte darzustellen.

Um unsere Serviceleistungen für Sie zu personalisieren: Ihnen auf Grundlage Ihres Profils und Ihrer Interessen Empfehlungen, Marketingmaterialien oder Inhalte zu schicken; unsere Websites auf eine an Sie angepasste Weise darzustellen, wie in Ihrer Sprache, mit personalisierten Cookies für die Benutzeroberfläche (konkret, die Parameter mit Bezug auf Ihr Gerät, wie z. B. Bildschirmauflösung, Schriftartpräferenz usw.); um das Teilen unserer Inhalte auf Social Media-Websites zu ermöglichen (Teilen-Schaltflächen für die Anzeige der Website). Grundlage hierfür ist eine entsprechende Zustimmung.

 

- Zustimmung: für alle anderen Cookies.

- Berechtigtes Interesse: um sicherzustellen, dass wir Ihnen geeignete Websites, Werbung und Mitteilungen bieten, die zudem permanent für Cookies verbessert werden, die (ii) für den Betrieb der Websites unerlässlich sind, und (ii) um sie vollumfänglich sicher aufzubewahren.

- Rechtliche Grundlage: Um Ihre Angaben in einer Sperrliste zu pflegen, falls Sie uns gebeten hatten, Ihnen keine Direktwerbung mehr zu schicken.

 

Anfragen

Informationen, die erhoben werden, wenn Sie sich (z. B. über das Kontaktformular) mit Fragen zu unseren Produkten und ihren Eigenschaften an uns wenden.

 

Anfragen

Informationen, die erhoben werden, wenn Sie sich (z. B. über das Kontaktformular) mit Fragen zu unseren Produkten und ihren Eigenschaften an uns wenden.

 

Um Ihre Fragen beantworten zu können; soweit erforderlich, um Sie mit relevanten Serviceleistungen zu verbinden. Hierfür ist eine entsprechende Zustimmung erforderlich.

Für statistische Zwecke. Grundlage hierfür ist ein berechtigtes Interesse.

 

- Zustimmung: um Ihre Fragen zu beantworten.

- Berechtigtes Interesse: um uns zu helfen, die Bedürfnisse und Erwartungen unserer Kunden besser zu verstehen, und um darauf aufbauend unsere Serviceleistungen und Produkte zu verbessern.

 

 

 

A. Interaktion: Abonnements für Newsletter und kommerzielle Informationen

Welche personenbezogenen Daten können wir direkt von Ihnen erhalten oder ergeben sich aus Ihrer Interaktion mit uns?

Ihre E-Mail-Adresse.

Wie und warum würden wir Ihre Daten verwenden?

Um Ihnen (soweit gewünscht), Werbung zuzuschicken, die Ihrem Profil angepasst sein kann und die auf personenbezogenen Daten beruht, die wir über Sie und Ihre Präferenzen kennen; Grundlage hierfür ist eine entsprechende Zustimmung.

Durchführung von Analysen und/oder Erhebung von Statistiken. Grundlage hierfür ist ein berechtigtes Interesse.

Pflege einer aktualisierten Sperrliste, soweit Sie darum gebeten hatten, nicht kontaktiert zu werden. Dies beruht auf der rechtlichen Grundlage.

Auf welche rechtliche Grundlage stützen wir uns, wenn wir Ihre Daten erheben?

- Zustimmung: um Ihnen Direktwerbung zu schicken.

- Berechtigtes Interesse: um unsere Werbung anzupassen, ihre Effektivität zu verstehen und sicherzustellen, dass Sie von der relevantesten Erfahrung profitieren; um uns zu helfen, Ihre Bedürfnisse und Erwartungen besser zu verstehen und so unsere Serviceleistungen und Produkte zu verbessern.

- Rechtliche Grundlage: Um Ihre Angaben in einer Sperrliste zu pflegen, falls Sie uns gebeten hatten, Ihnen keine Direktwerbung mehr zu schicken.

B. Interaktion: Online-Navigation

Informationen, die über Cookies* oder ähnliche Technologien im Rahmen Ihrer Navigation auf den iELM-Websites erhoben werden.

* Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Gerät (Computer, Tablet oder Smartphone) gespeichert werden, wenn Sie online gehen, wie z. B. auf iELM-Websites.

Welche personenbezogenen Daten können wir direkt von Ihnen erhalten oder ergeben sich aus unserer Interaktion mit Ihnen?

Je nach dem, wie viel Sie mit uns interagieren, können diese Daten folgende einschließen: Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Vorname und Ihr Nachname.

Wie und warum würden wir Ihre Daten verwenden?

Wir verwenden Cookies gegebenenfalls zusammen mit anderen personenbezogenen Daten, die Sie bereits mit uns geteilt haben (wie bei früheren Einkäufen oder wenn Sie sich bereits für unsere E-Mail-Newsletter angemeldet haben), zu den folgenden Zwecken:

die ordnungsgemäße Funktion von Websites zu ermöglichen:

- korrekte Darstellung von Inhalten; Erstellung und Speicherung Ihrer Authentifizierungsdaten;

- Personalisierung der Benutzeroberfläche, wie beispielsweise die Sprache;

- Parameter mit Bezug auf Ihr Gerät, einschließlich Bildschirmauflösung usw.

Um sicherzustellen, dass die Websites sicher sind und Sie gegen Betrug oder eine unsachgemäße Nutzung unserer Websites oder Serviceleistungen schützen;

Um Statistiken zu erheben: um eine doppelte Anmeldung von Besuchern zu vermeiden, um die Reaktion unserer Benutzer auf unsere Werbekampagnen zu kennen, um unsere Angebote zu verbessern, um zu erfahren, wie Sie auf unsere Websites aufmerksam geworden sind. Grundlage hierfür ist ein berechtigtes Interesse.

Um eine verhaltensorientierte Onlinewerbung zu bieten: um Ihnen auf Grundlage Ihres früheren Verhaltens Online-Anzeigen für Produkte zu zeigen, die Sie interessieren könnten; um in Social Media Werbeanzeigen und Inhalte darzustellen.

Um unsere Serviceleistungen für Sie zu personalisieren: Ihnen auf Grundlage Ihres Profils und Ihrer Interessen Empfehlungen, Marketingmaterialien oder Inhalte zu schicken; unsere Websites auf eine an Sie angepasste Weise darzustellen, wie in Ihrer Sprache, mit personalisierten Cookies für die Benutzeroberfläche (konkret, die Parameter mit Bezug auf Ihr Gerät, wie z. B. Bildschirmauflösung, Schriftartpräferenz usw.); um das Teilen unserer Inhalte auf Social Media-Websites zu ermöglichen (Teilen-Schaltflächen für die Anzeige der Website). Grundlage hierfür ist eine entsprechende Zustimmung.

Auf welche rechtliche Grundlage stützen wir uns, wenn wir Ihre Daten erheben?

- Zustimmung: für alle anderen Cookies.

- Berechtigtes Interesse: um sicherzustellen, dass wir Ihnen geeignete Websites, Werbung und Mitteilungen bieten, die zudem permanent für Cookies verbessert werden, die (ii) für den Betrieb der Websites unerlässlich sind, und (ii) um sie vollumfänglich sicher aufzubewahren.

- Rechtliche Grundlage: Um Ihre Angaben in einer Sperrliste zu pflegen, falls Sie uns gebeten hatten, Ihnen keine Direktwerbung mehr zu schicken.

C. Interaktion: Anfragen

Informationen, die erhoben werden, wenn Sie sich (z. B. über das Kontaktformular) mit Fragen zu unseren Produkten und ihren Eigenschaften an uns wenden.

Welche personenbezogenen Daten können wir direkt von Ihnen erhalten oder ergeben sich aus Ihrer Interaktion mit uns?

Je nach dem, wie viel Sie mit uns interagieren, können diese Daten folgende einschließen: Ihr Vorname und Ihr Nachname, Ihre E-Mail-Adresse, weitere Informationen, die Sie mit uns geteilt haben (die personenbezogene Daten einschließen können).

Wie und warum würden wir Ihre Daten verwenden?

Um Ihre Fragen beantworten zu können; soweit erforderlich, um Sie mit relevanten Serviceleistungen zu verbinden. Hierfür ist eine entsprechende Zustimmung erforderlich.

Für statistische Zwecke. Grundlage hierfür ist ein berechtigtes Interesse.

Auf welche rechtliche Grundlage stützen wir uns, wenn wir Ihre Daten erheben?

- Zustimmung: um Ihre Fragen zu beantworten.

- Berechtigtes Interesse: um uns zu helfen, die Bedürfnisse und Erwartungen unserer Kunden besser zu verstehen, und um darauf aufbauend unsere Serviceleistungen und Produkte zu verbessern.

 

5.     Profiling

Wenn wir personalisierte Mitteilungen oder Inhalte senden, können wir bestimmte Techniken nutzen, die unter dem Begriff „Profiling“ bekannt sind (jede Art der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten, die darin besteht, dass diese personenbezogenen Daten verwendet werden, um bestimmte persönliche Aspekte, die sich auf eine natürliche Person beziehen, zu bewerten, insbesondere um Aspekte bezüglich persönlicher Vorlieben, Interessen, des wirtschaftlichen Status, Verhalten, Aufenthaltsort, Gesundheit, Finanzlage oder Ortswechsel dieser natürlichen Person zu analysieren und/oder vorherzusagen). Dies bedeutet, dass wir in bestimmten Situationen (Senden von Newslettern, anzeigengebundene Wiederansprache von Besuchern, die auf iELM-Websites zugegriffen haben (Re-Targeting), Gruppierung auf Web-Interesse-Level von denjenigen, die iELM-Websites besucht haben, und Verwendung dieser Informationen für Werbezwecke) personenbezogene Daten über Sie erheben können. Wir zentralisieren diese Daten und analysieren sie, um Ihre persönlichen Vorlieben und/oder Interessen auszuwerten und/oder vorherzusagen.

Auf Grundlage unserer Analyse senden und/oder zeigen wir Mitteilungen und/oder Inhalte, die an Ihre Interessen/Bedürfnisse angepasst sind.

Sie sind berechtigt, die Verarbeitung Ihrer Daten zum Zwecke des „Profilings“ unter bestimmten Umständen zu verweigern. Lesen Sie bitte nachfolgend den Abschnitt „Ihre Rechte und Möglichkeiten“.

6.     Wer könnte Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten haben?

Ihre personenbezogenen Daten können von unseren vertrauenswürdigen Dienstleistern für uns verarbeitet werden.

Für die Durchführung einer Reihe von Tätigkeiten für uns verlassen wir uns auf vertrauenswürdige Dritte. Wir stellen ihnen die Informationen zur Verfügung, die sie benötigen, um Serviceleistungen zu erbringen, und wir verlangen, dass sie Ihre personenbezogenen Daten für keine anderen Zwecke verwenden. Wir bemühen uns immer bestmöglich, um sicherzustellen, dass alle Dritten, mit denen wir zusammenarbeiten, alle personenbezogenen Daten sicher aufbewahren. Beispielsweise können wir Serviceleistungen vergeben, die eine Verarbeitung personenbezogener Daten erfordern:

7.     Wo speichern wir Ihre personenbezogenen Daten?

Ihre Daten werden in einem Land des Europäischen Wirtschaftsraums („EWR“) gespeichert.

Sie können an Provider, die für uns arbeiten (siehe oben), übermittelt werden. Einige von ihnen sind außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums ansässig, konkret in den USA (entsprechend dem EU-US-Privacy Shield). Die Übermittlung dieser Daten darf nur auf sichere Art und Weise und entsprechend der geltenden Vorschriften erfolgen.

Sollten wir Ihre Daten in Länder übermitteln, die keinen angemessenen Schutz für die gesendeten Daten bieten, werden wir alle Maßnahmen ergreifen, die notwendig sind, um sicherzustellen, dass die Dritten, an die sie übermittelt werden, die Bestimmungen dieser Richtlinie einhalten. Diese Maßnahmen können die direkte Kontrolle der von diesen dritten Parteien angewendeten Standards als Element des Datenschutzes und der Datensicherheit und/oder der Anwendung entsprechender Vereinbarungen (z. B. der von der EU-Kommission festgelegten Standardvertragsklauseln) einschließen. Sollte eine solche Übermittlung erfolgen, werden Sie über die Übermittlung und die Empfänger eines solchen Übermittlung(dritte Parteien) informiert.

Um weitere Informationen zu erhalten, setzen Sie sich bitte mit uns per E-Mail unter dataprotection@ielm.at in Verbindung.

 

8.     Wie lange speichern wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir speichern Ihre Daten ausschließlich für die Zeitdauer, die erforderlich ist, um den Zweck zu erreichen, für den wir die Daten speichern, um Ihren Bedürfnissen Rechnung zu tragen oder unsere rechtlichen Verpflichtungen zu erfüllen.

Um zu wissen, wie lange Ihre Daten gespeichert werden können, wenden wir die folgenden Kriterien an:

Wir dürfen bestimmte personenbezogenen Daten speichern, um rechtliche und gesetzliche Verpflichtungen zu erfüllen, und um unsere Rechte zu verwalten (z. B. zur Sicherung unserer Ansprüche vor Gericht), oder für statistische oder historische Zwecke.

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr nutzen müssen, werden Sie aus unseren Systemen gelöscht und unsere Datensätze werden anonymisiert, so dass Sie anhand dieser Daten nicht mehr identifiziert werden können.

9.     Sind Ihre personenbezogenen Daten sicher?

 

Wir verpflichten uns, Ihre personenbezogenen Daten sicher aufzubewahren, und wir ergreifen alle erforderlichen und angemessenen Schritte, um gesetzlichen Bestimmungen Rechnung zu tragen. Außerdem verpflichten wir uns hiermit, dass dritte Parteien, die an dieser Aktivität beteiligt sind, die Ihre personenbezogenen Daten verwalten, die jeweils geltenden Rechtsvorschriften ordnungsgemäß befolgen.

Wir erfüllen die rechtlichen Anforderungen zum Schutz personenbezogener Daten und befolgen nach Empfang personenbezogener Daten strenge Verfahren und Sicherheitsmaßnahmen, um unbefugte Zugriffe zu stoppen.

Websites können von Zeit zu Zeit Links zu und von Websites unseres Partnernetzwerks enthalten. Sollten Sie einem dieser Links zu einer dieser Websites folgen, denken Sie bitte daran, dass diese Websites ihre eigenen Datenschutzrichtlinien haben und wir in keiner Weise für sie haften. Lesen Sie diese Richtlinien bitte durch, bevor Sie Ihre personenbezogenen Daten an diese Websites schicken.

 

10.     Ihre Rechte und Möglichkeiten

iELM respektiert Ihr Recht auf Privatsphäre: Es ist wichtig, dass Sie die Kontrolle über Ihre personenbezogenen Daten haben. Ihnen stehen die folgenden Rechte zu:

Informationspflicht: Sie sind berechtigt, klare, transparente, leicht verständliche und leicht zugängliche Informationen über die Art und Weise, in der wir Ihre Daten verwenden, und über Ihre Rechte zu erhalten. Dies ist der Zweck der in dieser Richtlinie eingeschlossenen Informationen.

Recht auf Auskunft: Sie sind berechtigt, Auskunft über die personenbezogenen Daten zu verlangen, die sich in unserem Besitz befinden. Auf Anfrage erstellt iELM eine Kopie aller verarbeiteten personenbezogenen Daten, weitere Kopien können, je nach den tatsächlichen Kosten, die iELM dadurch entstehen, zahlungspflichtig sein.

Um Ihre Rechte auszuüben, wenden Sie sich bitte an uns, unter den folgenden Kontaktangaben.

Recht auf Berichtigung: Sie sind berechtigt zu verlangen, dass Ihre Daten berichtigt werden, wenn sie unrichtig oder veraltet sind, und/oder sie zu vervollständigen, wenn sie unvollständig sind.

Um Ihre Rechte auszuüben, wenden Sie sich bitte an uns, unter den folgenden Kontaktangaben.

Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“): In bestimmten Fällen sind Sie berechtigt, die Löschung oder Vernichtung Ihrer Daten zu verlangen. Dies ist kein absolutes Recht, da wir gelegentlich verpflichtet sind, Ihre Daten aus gesetzlichen oder rechtlichen Gründen zu speichern.

Sollten Sie die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten wünschen, setzen Sie sich bitte unter Verwendung der nachfolgenden Angaben mit uns in Verbindung.

Das Recht auf Einstellung der Direktwerbung, einschließlich Profiling: Sie können sich jederzeit von unseren Direktwerbe-Mitteilungen abmelden bzw. diese stoppen.

Es ist einfacher, dies durch Anklicken der Schaltfläche „Abmelden“ in einer E-Mail oder Mitteilung zu tun, die wir Ihnen zusenden. Alternativ können Sie sich über die unten angegebenen Kontaktdaten mit uns in Verbindung setzen.

Wenn Sie alle Profiling-Aktivitäten stoppen möchten, setzen Sie sich über die unten angegebenen Kontaktdaten mit uns in Verbindung.

Das Recht, Ihre Zustimmung zur Verarbeitung der Daten auf Grundlage einer Zustimmung jederzeit zu widerrufen: Sie können Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit widerrufen, sofern für eine solche Verarbeitung eine Zustimmung erforderlich ist. Der Widerruf der Zustimmung beeinträchtigt nicht die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung der Daten, die vor ihrem Widerruf empfangen wurden. Bitte lesen Sie die Tabelle im Abschnitt „Welche Daten erheben wir von Ihnen und wie verwenden wir diese Daten“, speziell die Spalte „Auf welche rechtliche Grundlage stützen wir uns, wenn wir Ihre Daten verarbeiten?“, um Fälle zu identifizieren, in denen die Verarbeitung auf der Grundlage einer Zustimmung erfolgt.

Sollten Sie Ihre Zustimmung widerrufen wollen, setzen Sie sich bitte unter Verwendung der nachfolgenden Angaben mit uns in Verbindung.

Das Recht, der Verarbeitung auf Grundlage berechtigter Interessen zu widersprechen: Sie können der Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit widersprechen, wenn eine solche Verarbeitung mit einem berechtigten Interesse begründet wird. Bitt lesen Sie die Tabellen im Abschnitt „Welche Daten erheben wir von Ihnen und wie verwenden wir diese Daten“, speziell die Spalte „Auf welche rechtliche Grundlage stützen wir uns, wenn wir Ihre Daten verarbeiten?“, um Situationen zu identifizieren, in denen unsere Verarbeitung auf der Grundlage eines berechtigten Interesses erfolgt.

Um Ihre Rechte auszuüben, wenden Sie sich bitte an uns, unter den folgenden Kontaktangaben.

Beschwerderecht bei der zuständigen Behörde: Sie sind berechtigt, eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde Ihres Landes einzulegen, um sich über die Datenschutzpraktiken von iELM zu beschweren.

Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie sind berechtigt, Daten, die für Sie von Belang sind, von unsere Datenbank in eine andere zu verschieben, zu kopieren oder zu übertragen. Dies gilt ausschließlich für die von Ihnen bereitgestellten Daten, wenn die Verarbeitung auf Ihrer Zustimmung oder auf einem Vertrag beruht und mit automatisierten Mitteln umgesetzt wird. Bitte lesen Sie die im Abschnitt „Welche Daten erheben wir von Ihnen und wie verwenden wir diese Daten“ hinzugefügte Tabelle, speziell die Spalte „Auf welche rechtliche Grundlage stützen wir uns, wenn wir Ihre Daten verarbeiten?“, um festzustellen, ob unsere Verarbeitung auf der Grundlage eines Vertrages oder einer Einwilligung erfolgt.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Sie sind berechtigt, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten zu verlangen. Dies bedeutet, dass die Verarbeitung Ihrer Daten eingeschränkt wird, so dass wir die Daten zwar speichern können, sie aber nicht verwenden oder verarbeiten dürfen. Dieses Recht gilt unter bestimmten, durch die Datenschutz-Grundverordnung vorgegebenen Umständen, konkret in Fällen, in denen die Genauigkeit der Daten umstritten ist, für den Zeitraum, der für die Fehlerermittlung nötig ist, oder wenn die Verarbeitung unrechtmäßig ist und eine Datenlöschung nicht wünschenswert ist, hingegen nur eine Einschränkung.

Sollten Sie Einschränkungen verlangen wollen, setzen Sie sich unter Verwendung der nachfolgenden Angaben mit uns in Verbindung.

Das Recht zur Deaktivierung von Cookies: Neben dem Recht, Ihre Zustimmung für Cookies zu widerrufen, für die eine Zustimmung erforderlich war (siehe Tabelle oben), steht Ihnen das Recht zur Deaktivierung der Cookies zu. Internet-Browser sind üblicherweise so programmiert, dass Cookies standardmäßig akzeptiert werden, aber Sie können dies in Ihren Browser-Einstellungen ändern.

Viele Cookies werden verwendet, um den Nutzungsgrad oder die Funktionalität von Websites zu verbessern; daher kann die Deaktivierung von Cookies verhindern, dass Sie bestimmte Teile unserer Websites nutzen können (Näheres hierzu in der entsprechenden Cookie-Tabelle).

Sollten Sie alle von unseren oder anderen Websites gesetzten Cookies einschränken oder blockieren wollen (auch wenn dies verhindern kann, dass Sie bestimmte Teile der Website nutzen können), können Sie dies über Ihre Browser-Einstellungen tun. Wie dies genau funktioniert, finden Sie in der Hilfefunktion Ihres Browsers. Weitere Informationen dazu finden Sie unter dem folgenden Link:

http://www.aboutcookies.org/;

Vollständige Informationen darüber, welche Cookies wir speichern, für was konkret und wie Sie diese deaktivieren können, finden Sie auf der Webseite Cookie-Richtlinie.

Zur Unterstützung Ihrer Anfrage bitten wir Sie gegebenenfalls um einen Nachweis Ihrer Identität.

11.     Kontakt

Sollten Sie Fragen oder Bedenken hinsichtlich der Art und Weise haben, wie wir ihre personenbezogenen Daten behandeln und verwenden, oder sollten Sie eines Ihrer oder alle Ihre Rechte wie oben erwähnt ausüben wollen, wenden Sie sich bitte unter dataprotection@ielm.at an uns.